Schulmobiliar
Katheder
 
aus der Freischule Schmidtstraße,
vermutlich von 1854.
 
 
Im Möbelmagazin wird Schulmobiliar vom Katheder des 19. Jahrhunderts bis zum heute üblichen Schülereinzeltisch aufgehoben, um die materiellen Bedingungen für den Unterricht und die Beziehungen im Klassenzimmer zu bewahren und dokumentieren zu können:
 
 
Schulbänke
 
Konferenztische
 
Laborwagen
 
Bücherschränke
 
Schülertische und -stühle
 
Kartenständer
 
Garderobenhaken