Einige Eidechsen in Spiritus
Lehren und Lernen im Bremen der Jahrhundertwende
 
Herausgeber:
Schulgeschichtliche Sammlung Bremen u. a.
Verlag:
H. M. Hauschild, Bremen 1994, 71 S.
Preis: 6,20 €:
 
Bezugsquelle:
Schulmuseum Bremen e.V.
Inhaltsverzeichnis
 
Ulla M. Nitsch
Unterrichtspflicht und Pflichtschule 1844 -1900
 
Manfred Spieß
„Hohe Behörde möge verfügen, daß der Religionsunterricht
abgeschafft werde"
Biblische Geschichte als Unterrichtsfach in Bremen 1798-1907
 
Gesine Kellermann
„Ein Teutscher ist gelehrt, wenn er solch Teutsch versteht"
Vom Ausmerzen des Plattdeutschen
 
Eva Weichert
„Das Einmaleins dem löcherrichten Gedächtnis einverleiben"
Rechenunterricht im Bremen des 19. Jahrhunderts
 
Jürgen Engler
„Die gewöhnlich im Leben vorkommenden
physikalischen Erscheinungen und Apparate"
Naturlehreunterricht in der Bremer Volksschule
 
Roswitha Eberlein
Stich für Stich
Zur Geschichte des Handarbeitsunterrichts
 
Rolf Gramatzki
„Zweckmäßigkeit und Schönheit"
Die Schule Auf der Hohwisch, erbaut 1904